Ernährungscoaching & Vitalstoffe

Bewusste, gesunde Ernährung

Du bist was du isst; das kriegen in erster Linie unsere Billionen von Zellen zu spüren. Unsere Zellen sind nur so gesund, wie wir uns auch ernähren. Darum ist es wichtig sich vitalstoffreich und ausgewogen zu ernähren. Dein Körper nimmt sich die Ernergie aus dem, was du ihm bietest. 

Als ausgebildete Ernährungs- und Vitalstoffberaterin, habe ich jahrelange Erfahrungen und Wissen gesammelt, um Dir bei Ernährungs- und Gesundheitsfragen zur Seite zu stehen und dich individuell zu beraten. Ich freue mich sehr auf die Ziele, die wir zusammen erreichen werden! 

Unser Darm als Zentrum

Unser Darm ist einer der zentralen Schlüsselelemente, wenn es um unsere Ernährung geht. Unser Verdauungstrakt kann nämlich weit mehr als nur Nahrung verwerten. Der Darm hat Einfluss auf unsere Gesundheit und womöglich sogar auf unsere Gefühle. Grund genug, sich gut um ihn zu kümmern.

Wir helfen Dir, deine Ernährung so umzustellen, dass du deinen Darm nicht reizt, sondern ihm schmeichelst. Wir beraten dich ebenfalls gerne rund ums Thema Detoxkur, damit du deinen Körper reinigen und den Kilos den Kampf ansagen kannst!

Vegetarische und Vegane Ernährung

Es ist heute leichter denn je sich pflanzlich zu ernähren. Es sind so viele Ersatzprodukte auf dem Markt & es ist absolut möglich sich mit einer Ernährung ohne Fleisch, Milch, Käse und Eier ausgewogen & gesund zu ernähren. Die Argumente, dass eine vegane Ernährung ungesund wäre und krank machen würde, zählen also nicht mehr. Im Gegenteil: Durch den Verzicht auf Fleisch und Milchprodukte nimmst du sogar weniger krankmachende Stoffe zu dir.

Außerdem hilfst Du mit einer veganen Ernährung nicht nur Dir selsbt, sondern auch der Umwelt! Vegane Ernährung senkt die durch Lebensmittel verursachten Treibhausgase um durchschnittlich 50 bis 73 %, was ein Grund mehr ist, sich für eine vegetarische oder vegane Lebensweise zu entscheiden. Wir geben Dir Tipps und helfen dir dabei!

Abnehmen durch gesunde Ernährung

Wer abnehmen möchte, sollte hochverarbeitete Lebensmittel aus dem Supermarkt eher vermeiden. Denn der Körper braucht weniger Energie, um stark verarbeitete Lebensmittel zu verdauen. Häufig ist das bei Produkten so, die einerseits viele Kalorien liefern, andererseits aber nur wenige Nährstoffe enthalten – dazu gehören viele Fertiggerichte aus der Tiefkühltruhe, aber auch gesüßte Frühstückscerealien oder Desserts. Ketchup, Mayonnaise, fertige Dressings, Wurst, Marmelade, Frittiertes und natürlich Süßigkeiten sind ebenfalls nichts für die schlanke Linie.

Wir helfen Dir eine für dich passende Ernährung zu finden, um Dir damit beim abnehmen zu helfen!